Werbehinweis

TopDatingTest.de steht für Transparenz und gerade deswegen ist es mehr als fair unsere Besucher darüber zu informieren, dass wir in einigen Fällen eine Vermittlungsprovision erhalten, sofern ein Besucher auf einen unserer Links klickt, sich anmeldet oder eine Mitgliedschaft bei einem gelisteten Portal erwirbt. Ohne diese Vermittlungsprovision könnten wir diesen - für den Besucher kostenlosen - Service nicht anbieten. Domains und Hosting kosten Geld und auch die Zeit für die Administration und Pflege von TopDatingTest.de ist zeit -und finanzintensiv. Dem Besucher entstehen hierdurch übrigens keine Mehrkosten!

TopDatingTest.de ist eine unäbhänge Vergleichsplattform und wir versuchen möglichst objektiv alle Produkte miteinander zu vergleichen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Performance, Conversion oder Popularität einzelner Seiten Einfluss auf die Reihenfolge, Platzierung und die Bewertung der gelisteten Produkte haben kann. In einigen Fällen bekommen wir jedoch gar keine Provision, halten es aber für wichtig, gute Produkte dennoch unseren Besuchern vorzustellen.

Einträge von Produkten auf dieser Seite implizieren keine Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern

Casual Dating

Unsere Erfahrungen mit C-Date.de - Abzocke oder echte Dates?

8.9

C-Date.de
Zur Seite

Wer kennt‘s nicht. Irgendwo hat man die Werbung sicher schon mal gesehen oder der Begriff ist einfach durch den Raum geflogen: C-Date. Vielleicht kann man nicht mal mit großer Gewissheit sagen, wann das der Fall gewesen ist, aber man ist sich absolut sicher, dass man damit etwas verbindet. Irgendetwas Verruchtes. Aber du hattest bisher keine Lust dich selbst dort anzumelden und deiner vagen Erinnerung Folge zu leisten, die Neugierde zu stillen? Kein Problem. Wir haben das für dich übernommen, und noch mehr als das: wir stellen dir sogleich auch die wichtigsten Infos in einem besonderen C-Date Test zur Verfügung. 

C-Date im Test

C-Date ist mittlerweile ein Synonym für „sinnliche Begegnungen, die glücklich machen“. Eine Werbung davon taucht immer mal wieder irgendwo auf. Sei es im TV, auf diversen Internetseiten als Werbebanner, im Radio oder sie landet öfters im virtuellen Postfach, wo wir sie eher als Spam betrachten. Aber was macht C-Date denn überhaupt so besonders? C-Date ist wiederholter Sieger im Wettbewerbs-Vergleich – so heißt es auch gleich auf der Webseite. Prämiert wird die Seite öfters, in Dating-Vergleichen ist sie ständiger Begleiter. Auch wurde sie mit Sicherheit schon mehrfach diversen ins Detail gehenden Tests unterzogen, weswegen wir auch gar nicht die Absicht hegen dasselbe zu tun. Viel mehr möchten wir dir zeigen, was die Vor- und Nachteile von C-Date Erfahrungen sind, was diese Seite besonders macht, welche Kosten dich erwarten und ob wir sie empfehlen können. Quasi ein Allround-Überblickspaket. 

Wie funktioniert C-Date?

Statistiken zeigen, dass die Webseite über 25.000 neue Mitglieder täglich besitzt. Insgesamt haben sich schon über 36 Mio. Mitglieder weltweit auf die Plattform verirrt (und vielleicht auch wieder entwirrt). Interessant hierbei ist aber nicht die riesige Userzahl, sondern vielmehr, dass 52 % davon Frauen sein sollen. Im sonst so Männer dominierten Markt, ist das eine erfrischende Abwechslung. Als Mann hat man es ohnehin nicht immer ganz leicht, vor allem dann nicht, wenn die Konkurrenz so groß ist, dass man sich regelrecht durchkämpfen muss, um überhaupt aufzufallen. Für Männer scheint diese Plattform somit definitiv eine gute Anlaufstelle zu sein. Denn das Kräfteverhältnis ist ausgeglichen. Chancen hat somit jeder. 

Es gibt drei mögliche Laufzeiten, zwischen denen man sich entscheiden kann: 3 Monate für insgesamt 179,70 €, wovon jeder Monat 59,90 € kostet, 6 Monate für insgesamt 299,40 €, wovon jeder Monat 49,90 € kostet und 12 Monate für insgesamt 394,80 €, wovon jeder Monat 32,90 € kostet. Alle Preise haben den Stand Oktober 2020. Die Preisgestaltung ist auf eine Art und Weise perfide. Man kann nicht für einen Monat mitmachen und schauen, ob man erfolgreich ist. Man muss gleich für drei Monate zahlen. Das ist nicht ganz billig, sogar  teilweise deutlich kostspieliger im Vergleich zu einigen anderen Portalen. Aber um Dates zu sichern, ist das wohl leider unumgänglich. 

Die Vor- und Nachteile von C-Date wollen wir Dir kurz und einfach präsentieren. Fangen wir malmit den Vorteilen an: C-Date hat ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis, es ist eine übersichtliche Seite mit einfacher Bedienung und vielen Funktionen. Es gibt Millionen von Nutzern und es gibt auch eine C-Date App. Die Nachteile sind durchaus der etwas "gehobene" Preis und dass es  hin und wieder Fakeprofile trotz Premiummitgliedschaft gibt.

Unser Fazit: Wie sind die Erfahrungen mit ErotikPur?

C-Date wird seinem Ruf durchaus gerecht. Das Portal punktet mit Qualität und Authentizität, hinterlässt aber einen säuerlichen Beigeschmack dank der hohen Kosten und der unflexiblen Mitgliedschaftsmöglichkeiten. Unsere Empfehlung gilt an jeden, der das Geld hat und erotische Abenteuer mit echten Treffen sucht. Mehr Mitglieder wird man wahrscheinlich auf keiner Casual Dating Seite finden. 

Alternativen in der gleichen Kategorie

Eine eigene Bewertung schreiben